• Hallo liebes Forum .

    Ich bin neu hier

    Und möchte euch um Hilfe bzw rat bitten


    Es ist mir sehr unangenehm drüber zu sprechen


    Es fing an im November erst merkte ich einen kleinen weißen Fleck im Bart eher kahl dann im Neujahr sagte mir meine Freundin geschockt du hast da einen Fleck darauf hin bin ich zum Arzt gerannt

    Mir wurde Blut abgenommen dort wurde festgestellt das meine Schilddrüse kaputt ist bzw. eine unter Funktion hat Bin derzeit am Anfang mit den L-thyrox 25

    Eingestellt

    Meine Frage ist nun

    Ich habe innerhalb von 1-2 Monaten fast meine komplette Haarpracht verloren

    Außer ein paar Flecken habe ich keine Haare mehr Bart und Kopf kleine stellen im schambereich

    Augenbrauen sind noch da (noch) hoffe es wird nicht schlimmer

    Ich würde mich freuen wenn mir jmd einen Tipp geben könnte


    Kann leider keine Bilder hochladen

    Müsste es hochladen über eine Plattform

    Danke im Voraus

    Bild

    https://screenshot.net/xnjm1id


    Bild


    https://screenshot.net/x94r1i8


    Lg


    Marco

  • Nein werde morgen nochmal hin gehen

    Aber soweit ich weiß wurde ein großesblutbild erstellt bin kein Mediziner nur es ist echt gruselig fing mit einer kleinen Stelle an und nun sehe ich aus wie eine Landkarte auf dem Kopf verrückt ...


    Danke trotzdem

  • Im großem Blutbild kann man Schwermetall Belastungen nicht sehen. Es muss auch noch einiges mehr untersucht werden. Man nennt das ganzheitliche Untersuchung. Die machen weder Hausarzt noch Hautarzt. Die macht nur ein Haarspezialist. Und von denen auch nicht jeder. Wenn Du eine Empfehlung für einen guten Haarspezialisten brauchst, lass es mich wissen.

  • versuchen Sie so schnell wie möglich, um die Behandlung und Wiederherstellung Ihrer Schilddrüse, trinken Sie mehr Vitamine, mehr Schlaf und Sport treiben, weniger Stress

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.